Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier. - Dienstag 6. Dezember 2016

Arcaffè

Neu: Jeder Kaffee ist einzigartig, wie das Land, auf dem es wächst. Arcaffè. 

Guten Tag

Arcaffè ist eine ganz besondere Kaffeerösterei aus Livorno in der Toskana. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird Kaffee in der 5. Generation geröstet.

Arcaffè Mokacrema Arcaffè Roma Arcaffè Gorgona

Arcaffè wählt persönlich die besten Kaffeesorten aus der ganzen Welt. Zum Beispiel Kaffees die mild und vollmundig von Lagoa do Morro in Brasilien; glatt und rund von San Luis in Salvador; elegant und duftend von Sidamo in Äthiopien oder fruchtig und aromatischen aus Guatemala.

Jeder Kaffee ist einzigartig, wie das Land, auf dem es wächst.


jetzt Arcaffè bestellen


Cellini Caffè - Seit 1925 dreht sich in der Kaffeerösterei in Genua alles um die Herstellung von original italienischem Espresso.

Cellini Caffè: Original italienischer Espresso.

Guten Tag

Cellini Kaffees werden in Genua in bester italienischer Tradition und einem besonders schonenden Röstverfahren hergestellt. In Norditalien ist Cellini Caffè weit verbreitet und wird täglich unter anderem in über 2500 Bars getrunken.

Cellini Caffè Gran Aroma Cellini Caffè Gran Crema Cellini Caffè Café Crème

Obwohl die vierte Generation des Familienunternehmens in Genua über eine der modernsten Kaffeeröstereien verfügt, veredeln die Röster ihren Kaffee nach einem traditionellen Röstverfahren: die Tostatura Lenta, eine schonende Trommelröstung.


mehr Cellini Caffè


Le Pedaleuer

Le Pedaleur: Mental, physisch & technisch im Fortschritt gefertigt.

Seit 2014 ist der Gründer von Le Pedaleur an diversen nationalen und internationalen Fahrradrennen und Meisterschaften vertreten, um mit seinem Kaffee die Radrennfahrer zu beschwingen und deren Erfolge zu krönen.

Le Pedaleur: Noir Le Pedaleur: Blanche Le Pedaleur: Blanche Grand Cru

Der Name Le Pedaleur ist eine Hommage an die Sportlegende Hugo Koblet, der 1950 als erster Nichtitaliener überhaupt den Giro d'Italia und 1951 die Tour de France. Die Franzosen gaben Hugo Koblet damals den Namen le pédaleur de charme.


Mental, physisch & technisch stark.


Süditalienisch: Dunkel und ölig mit dem typisch rauchigen Geschmack.

Süditalienisch: Dunkel und ölig mit dem typisch rauchigen Geschmack.

Im Süden von Italiens ist der Caffè kurz, kräftig und lang nachhaltend im Geschmack.

GM Caffè Maria Sole Mauro Caffè Moak Caffè Passalacqua Quarta Caffè Salimbene Caffè Tre Forze

Im Süden von Italiens ist der Caffè kurz, kräftig und lang nachhaltend im Geschmack. Dort gibt es Quarta Caffè. Im Zentrum der Altstadt von Lecce wurde in den fünfziger Jahren aus einer Kaffeebar eine Rösterei gegründet. Heute geniesst die Rösterei ein gutes Ansehen auf der ganzen Halbinsel Salento am Stiefelabsatz Italiens.


Jetzt probieren


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Kaffeezentrale Schweiz

Gustus GmbH, Aathalstrasse 84, 4. Stock, 8610 Uster, Schweiz
Telefon: 044 941 50 55 - www.kaffeezentrale.ch